Leutenbach_Rems-Murr-Kreis
Rumenia

logl-logo-2009
Rumenia 05092011-5 Rumenia 16092011-2

Weitere Bilder finden Sie unterhalb der Sortenbeschreibung

Sortenbezeichnung

Rumenia     (Vitis vinifera “Rumenia”)

Abstammung (gezüchtet aus)

Zufallssämling

Herkunftsland / Züchter

Siebenbürgen, Rumänien /

Pflanzdatum im Lehrgarten

28. März 2011

Wuchs

sehr kräftig

Blüte / Blütezeit / Befruchter

 / Anfang bis Mitte Juni /

Pflückreife

spät, Anfang Oktober

Genussreife

gleich nach der Ernte

Ertrag

hoch bis sehr hoch

Beschreibung des Trauben

groß, locker

Beschreibung der Beere

rosafarbig, groß, knackig, feste Schale

Geschmack

angenehm, frisch würzig

Krankheiten / Schädlinge / Besonderheiten

gut ausreichende Toleranz gegen falschen Mehltau (Peronospora), echten mehltau (Oidium) und Traubenfäulnis (Botrytis) /     /wegen der auffalend starken Triebe, wird ein entsprechend großer Standraum benötigt

Anbauempfehlung

wegen dem späten Reifezeitpunkt nur für sonnige, möglichst süd- oder südostseitige Lagen geeignet

zu beziehen bei

Rebschule Lauffen/Neckar

Inh. Richard Ehmer

 Nahe Weinbergstr. 32     D-74348 Lauffen/Neckar,  Tel. 07133/8508       Fax 07133 / 2 15 21

www.rebschule-lauffen.de

Entwicklung von der Blüte bis zur Ernte

Rumenia  27052011-5
Rumenia  27052011-3
Rumenia 23072011-6 Rumenia 10082011-8
Rumenia 05092011-4
Rumenia 16092011-2
Rumenia  21092011-2
Rumenia 01102011-2
Rumenia 01102011-3
[Obst- und Beerenlehrgarten] [Angela] [Birstaler Muskat] [Medina] [Muskat Bleu] [Nero] [Rumenia] [Solaris]