Leutenbach_Rems-Murr-Kreis
Birstaler Muskat

logl-logo-2009
Birstaler Muskat 20082011-1

Weitere Bilder finden Sie unterhalb der Sortenbeschreibung

Sortenbezeichnung

Birstaler Muskat

Synonym

          Birchstaler Muskat, Muscat de la Birse,            Valentin Blattner 86-6, VB 86-6

Abstammung (gezüchtet aus)

Seyval Blanc und Bacchus

Herkunftsland / Züchter

Schweiz, Soyhières (Kanton Jura) 1986 gezüchtet von Valentin Blattner

Wuchs

kräftiger aufrechter Wuchs, 

Blüte / Blütezeit / Befruchter

Zwittrige Blüten / mittel / selbstfruchtend

Pflückreife

Ende August, Anfang September, hat wegen der Lockerbeerigkeit kaum Fäulnis, kann noch 4-6 Wochen (bis Oktober) hängen bleiben und nach und nach geerntet werden. Bei Überreife schrumpfen die Beeren rosinenartig ein

Genussreife

gleich nach der Ernte

Ertrag

ab dem 2. und 3. Jahr, Ertrag regelmäßig sehr hoch, wenn gleich nach der Blüte ausgedünnt wird ( 1-2 Trauben pro Trieb)

Beschreibung des Trauben

mittelgroß, die Beeren sind locker und nicht kompakt angeordnet, 15 bis 25 cm lang  und schmal. Das Traubengewicht liegt zwischen 200 und 300 Gramm

Beschreibung der Beere

gelbgrüne bis gelbe, meist runde, mittelgroße, platzfeste Beeren, Durchmesser von 1,5 bis 2 cm, kernarm

Geschmack

süß, fruchtig, feiner Muskatgeschmack

Krankheiten / Schädlinge / Besonderheiten

Die Reben haben eine sehr gute Toleranz gegen Echten und Falschen Mehltau, gute Frosthärte. Wegen dem lockeren Aufbau des Trauben trocknen feuchte, regennasse Beeren schnell ab, sind deshalb weniger anfällig für Pilzkrankheiten /               / neigt zum Verrieseln, das sich bei zu großer Stickstoffversorgung des Bodens noch verstärkt. Bei hohem Behang auf 2 Trauben pro Trieb ausgedünnt werden, da sonst die Beeren klein bleiben.

Anbauempfehlung

besticht durch eine sehr lange Erntezeit, eignet sich hervorragend für Bio-Anbau und Hausgarten

Entwicklung von der Blüte bis zur Ernte

Birstaler Muskat 25042011-3 Birstaler Muskat  23072011-3
Birstaler Muskat 20082011-1
Birstaler Muskat  14082011-3
[Obst- und Beerenlehrgarten] [Angela] [Birstaler Muskat] [Medina] [Muskat Bleu] [Nero] [Rumenia] [Solaris]